Über uns

Happy Home ist eine gemeinnützige Organisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, tibetanische Flüchtlingskinder aus Kathmandu, Nepal dabei zu unterstützen, einen angemessenen Lebensstandard durch Schulbildung zu erreichen und gleichzeitig die tibetanische Sprache und Kultur zu wahren. Um das Wohlergehen der Kinder, von denen die meisten Weisen oder Halbweisen sind, kümmert sich vor Ort unser Stellvertreter Lhakpa Dhondup Shresta, der in einer Arbeitersiedlung von Kathmandu lebt.

Sofern es uns möglich ist, setzen wir alles daran, jedes Kind über seine gesamte Ausbildungszeit zu unterstützen.

Zusätzlich haben wir im Jahr 2004 einen Hilfsfond gegründet, um bei Bedarf tibetanischen und nepalesischen Bedürftigen in Kathmandu helfen zu können.

Wir sind eine kleine Organisation mit flachen Hierarchien, was uns erlaubt, unsere Einnahmen und Ausgaben bestmöglich einzusetzen und zu überwachen und somit zu garantieren, dass jeder eingenommene Schweizer Franken den Kindern in Nepal zugutekommt. Alle anfallenden administrativen Kosten werden durch unsere privaten Gelder gedeckt.